Wohngemeinschaften

Unsere Pflegemitarbeiter verfügen über ein Grundwissen im pflegerischen und im fachlichen Bereich und akzeptieren jeden Bewohner so wie er ist. Respektvoller Umgang und Verständnis sind selbstverständlich. Die Pflegenden verfügen über gute Wahrnehmungsfähigkeiten und sind somit in der Lage, Belange und aktuelle Bedürfnisse der Bewohner schnell zu erkennen. Unsere Mitarbeiter wissen um die vielfältigen Therapiemöglichkeiten wie Validation, kognitiven Spielen und ähnlichem. Am wichtigsten ist uns aber: Sie erreichen stets die Herzen unserer Bewohner.

Wir arbeiten im Dreischicht-System und gewährleisten, dass unsere Pflegemitarbeiter 24 Stunden vor Ort sind. Die medizinische Versorgung wird von Pflegefachkräften aus dem ambulanten Bereich abgedeckt. Selbstverständlich können sich unsere Bewohner einen Pflegedienst ihrer Wahl aussuchen.

Dass die Bewohner selbstbestimmt leben können, hat für uns oberste Priorität. Deshalb betrachten wir uns, die Pflegenden, nur als ihre Gäste. Unsere Bewohner werden in alle Belange der Gemeinschaft mit einbezogen - je nach Fähigkeiten und Ressourcen. Beschäftigungen, Feste oder Ausflüge planen und organisieren wir gemeinsam. Alle, die dazu ihren Beitrag leisten wollen - seinen sie Angehörige, Bekannte, Nachbarn oder Betreuer - sind herzlich willkommen. Sofern nicht anders gewünscht organisieren die Pflegemitarbeiter den Alltag unserer Bewohner. So kümmern wir uns z.B. um Bade- oder Duschtage, Wäschetage, die Zimmerreinigung, Einkäufe und alle anderen täglichen Dinge.

Die Wohngemeinschaften sind ausgerichtet für max. 7 Bewohner, jeder von ihnen hat seinen eigenen Bereich, den er individuell einrichten und gestalten kann. Gemeinschaftsraum, Küche und Bäder sind von uns eingerichtet worden, diese können jeder Zeit von den Bewohnern uneingeschränkt genutzt werden.

Wir kooperieren derzeit mit 3 Wohngemeinschaften in Berlin,
wenn Sie ein Zimmer suchen,
kontaktieren Sie uns einfach.